06174 99974-75
Rufen Sie uns an
kontakt@handchirurgie-koenigstein.de
Senden Sie uns eine eMail

Team + Praxis

Berufserfahrung? Bisher 87 Jahre...

Zusammengezählt weisen Dr. Weyland und Ihre beiden Mitarbeiterinnen tatsächlich schon diese stattliche Anzahl an Berufsjahren und entsprechend umfangreiche Erfahrung auf.

Sabine Anthes

Frau Anthes arbeitet seit dem Jahr 2005 mit Frau Dr. Weyland zusammen und ist seit 1995 als medizinische Fachangestellte tätig. Frau Anthes beherrscht ein sehr umfangreiches Arbeitsgebiet: als langjährig erfahrene Assistentin bei vielen Arten von Operationen bietet sie beste Unterstützung bei zahlreichen Eingriffen und ist auch zum Einsatz des mobilen Röntgengeräts bei Knocheneingriffen befähigt. Im Praxisablauf bewältigt sie neben den täglich anfallenden Arbeiten auch die umfangreichen und komplexen Anforderungen, welche die Verwaltung einer Arztpraxis, Kommunikation mit Versicherungen und Behörden sowie Abwicklung der Abrechnung heutzutage mit sich bringen. Hier bringt sie sich eigenintiativ mit Fortbildungen immer wieder auf den aktuellsten Stand. Auch das Qualitätsmanagement gehört zu ihrem Aufgabenbereich. 

Frau Anthes ist als stolze Mutter zweier sportlich sehr aktiver Jugendlicher eng eingebunden in vielfältige Aktivitäten im Handballverein und schafft es "nebenbei" auch noch, die familieneigenen Gartengrundstücke und Obstwiesen zu bewirtschaften.

Florence Nittel

Frau Nittel stieß im Jahr 2007 dazu und etablierte sich nach kurzer Zeit zur Leiterin des Teams, welches im Rahmen der damaligen Gemeinschaftspraxis im Gesundheitszentrum Kelkheim 12 Personen umfasste. Sie nahm die Tätigkeit als medizinische Fachangestellte bereits im Jahr 1989 auf und sammelte Erfahrungen auf diversen Fachgebieten: von Kinder- und Jugendpsychiatrie über Dermatologie und Orthopädie führte ihr Berufsweg sie schließlich zur Chirurgie. Frau Nittel war auch mehrjährig als Diätberaterin tätig. Im Praxisablauf unterstützt sie Frau Dr. Weyland bei Operationen, sie ist über den Praxisalltag hinaus zuständig für die Umsetzung und Einhaltung der gesetzlichen Hygienevorgaben. Sie bildete sich auf dem Gebiet der Betriebssicherheit fort und ist Ersthelferin der Praxis. Darüber hinaus ist sie verantwortlich für die komplexe Logistik der Praxis.

Frau Nittel ist Mutter eines inzwischen erwachsenen Sohnes, welchen sie in seiner Jugend bei einer erfolgreichen Karriere als Kartfahrer auf vielen Rennbahnen Europas begleitete. Heutzutage ist das jüngste Familienmitglied und "Kind" von Frau Nittel ihr geliebter Magyar Vizsla-Hund Bruno, mit dem sie bei Wind und allen Wettern durch Feld und Wald streift.

 

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden